The Heat Company wird offizieller Partner der Planetkey Dynamics

POSTED BY Hannes Beutel 16.02.2017 in News
Post thumbnail

Wenn es draußen kalt ist oder euer Winterurlaub euch doch etwas mehr gefrieren lässt als gedacht, da hat der ein oder andere sicher mal ein Wärmepad benutzt. Ihr habt "Rücken" und habt euch ein Wärmepflaster gekauft um den Schmerzen vorzubeugen? Dann habt ihr bestimmt schon wissend oder unwissend unserem neuen Partner vertraut. Mit The Heat Company, beginnen wir zum zweiten mal in diesem Jahr eine Partnerschaft mit einem, für die meisten unbekannten Unternehmen im eSports, dass glaubt ihr zumindest… Denn The Heat Company hat auf diversen Events der ESL dafür gesorgt, das der ein oder andere Gamer sowie die Zuschauer ihre kalten Hände aufwärmen konnten.

Das ein eSports Projekt eine solche Art von Partnerschaft in Betracht zieht, ist gar nicht so abwegig, denn vor geraumer Zeit verhalf genau eines der Produkte unseren CS:GO Spielern in Helsinki in den vielen kühlen Stunden. Ein Event, welches in einer Halle ausgetragen wird, beinhaltet nicht immer das es dort auch warm ist. Gerade wenn man als Raucher mal wieder raus muss, bietet sich eine externe Wärmequelle an. Fast genauso schlimm wie Laaaags, Highping oder FPS drops sind kalte Hände und das kann sich negativ auf so manches Ergebnis auswirken.

kalte Hände, kalte Hallen… wer kennt es nicht 🙂

Falls ihr euch nun fragt, ob unsere Jungs in Helsinki deswegen so gut gespielt haben, so lautet die Antwort "Ja richtig, dank den Handwärmern von The Heat Company sind wir bis ins Halbfinale gekommen"! Leider war der Vorrat der Handwärmer vor dem Match gegen die Outlaws bereits erschöpft und somit schieden wir etwas zu früh aus diesem Turnier aus.

Totaler Quatsch? Richtig, aber sicher sagen können wir, dass genau dieses kleine und unscheinbare Produkt, sicher etwas zu der Leistung beigetragen hat.

 

Wer also mal im Winterurlaub warme Hände braucht oder bei einem längeren Spaziergang kalte Füße bekommen hat, findet hier sicher das richtige. Perfekt auch für die "Ich habe Rücken" leidenden gibt es die Rückenwärmer. 

 

Hier einige Produkte der HEAT Company

 

    


 

Statement Paul Schwarz – The HEAT company

Neben Anwendungen des „ganz normalen“ Alltags, eignen sich unsere Produkte natürlich auch ganz besonders gut für sportliche Aktivitäten so rüsten wir Athleten aus nahezu allen sportlichen Bereichen aus, und sind offizieller austatter des Austria Ski Team und Swiss Ski. Es freut uns besonders, dass wir nun mit den „Planetkey Dynamics“ als Partner auch den ersten Schritt in Richtung eSports gehen dürfen! Wir sind stolz darauf, künftig zu „heissen“ Begegnungen beitragen zu dürfen, und wünschen den Teams der Planetkey Dynamics viel Erfolg frei nach dem Motto: „Warme Hände – aber kühlen Kopf bewahren“!!!

Statement Jan Urselmann – PR & Marketing Planetkey Dynamics

Wir sind sehr froh mit der Heat Company ein starkes unternehmen an unserer Seite begrüßen zu dürfen und bedanken uns bereits jetzt für ihr Vertrauen in uns und dem eSport. Dass die Produkte das halten was sie versprechen, konnten unsere Cs:go Spieler bereits in Helsinki feststellen. Das nun wir als erstes eSports Projekt, den Bereich "eSport" bei HEAT eröffnen dürfen, macht uns doch schon etwas stolz 🙂 Kalte Hände und Füße oder auch andere Zonen gehören bei uns nun der Vergangenheit an. Auf gehts!