Tag 2 in der League of Legends ESL Meisterschaft

POSTED BY Hannes Beutel 20.10.2015 in News
Post thumbnail

 Erstes Spiel des Abends: Planetkey Dynamics gegen Mousesports Wieder einmal mussten die Dynamics gegen die Spieler von Mousesports antreten. In den letzten Jahren sorgte diese Kombination immer für spannende Spiele und hitzige Teamfights. In den ersten 10 Minuten mussten unsere Spieler viel über sich ergehen lassen. Nach einem langen Kampf 1 gegen 1 auf der Toplane zwischen PkD Koi (Gnar) und Mouz Beanzu (Renektion), sah es erst so aus als würden sich unsere Spieler einen frühen Vorteil erarbeiten können. Jedoch sollte dieser Kampf vom Jungler von Mousesports schnell beendet werden und das First Blood für die Kontrahenten sichern. Weitere Aktionen im Earlygame waren von Ganks seitens Mousesports geprägt und endeten meistens mit Erfolg. Bis zur 15 Minute sollten sie sich einen Goldvorteil von knapp 7.000 erarbeiten können. Durch den frühen Druck auf den einzelnen Lanes konnte sich Mousesports einen großen Vorteil verschaffen, was Objectives angeht. So wurden die Tower geziehlt gepusht und die Junglecreeps stets abgefarmt. Ebenso konnte sich Mousesports bis zur 20. Minute jeden einzelnen Drachenbuff sichern.

 

Der erste große Teamfight fand jedoch erst in der 23. Minute statt, kurz nachdem sich die Spieler von Mousesports den Baronbuff sichern konnten. Unsere Jungs reagierten jedoch prompt mit einer Konterattacke, scheiterten jedoch gegen die verstärkten Kontrahenten. Jetzt konzentrierten sich unsere Spieler auf die Verteidigung der Basis. Nach einem Angriff von Mousesports sah es doch noch so aus, als ob unser Team gut gegen die bevorteiligten Gegner bestehen konnten. Doch hier musste sich unsere Spieler doch ihre Niederlage eingestehen, nachdem das gegnerische Team einen zweiten finalen Push auf die eigene Basis startete. Alle Anfang ist schwer. Doch auch schon in den vorigen Saisons zeigten die Dynamics erst in den späteren Spieltagen wozu sie im Stande sind. Wir wünschen unseren Jungs alles Gute für die künftigen Spiele.