Starker auftakt in der ESL S.K.I.L.L Pro League Season #2

POSTED BY Hannes Beutel 06.10.2015 in News
Post thumbnail

Nachdem nach der ersten Auflage der ESL Pro League Season in S.K.I.L.L ein regelrechter Hype um Teams und das Spiel selber ausbrach, war es nur eine frage der Zeit bis Season #2 eingeleitet wird. Über 52.000 Euro Preisgeld wurden unter den acht Teilnehmern verteilt und jeder bekam somit etwas vom Kuchen ab.

 

Das große Finale fand dann auf der Gamescom diesen Jahres statt und Penta Sports konnte sich dort gegen die EnRo GRIFFINS durchsetzten und kassierte satte 22.000 Euro. Doch selbst der zweite Platz musste sich nicht schämen, denn hier war das Preisgeld für Platz 2 deutlich höher als jedes Preisgeld für einen ersten Platz in der ESLM.

Season #1 Playoffs

 

 

Aber all das liegt in der Vergangenheit und wir leben im hier und jetzt und Season #2 ist dann mit etwas Verspätung dann auch für uns gestern gestartet. Letztes Jahr schaffte es das Team Senpai, welches heute stolz unter unserem Banner spielt in die Playoffs, doch nicht ins Finale. Genau das soll sich aber diese Season ändern und der Grundstein dafür ist bereits gelegt. Gleich zwei Begegnungen gab es am gestrigen Abend, nämlich einmal das Schwedische Team eSpartans, sowie als zweites das Europäische Team Masterly. Beide Gegner kennt man aus diversen Go4 Cups und jedes dieser Teams hier in der Pro League ist sicher nicht hier weil sie das Spiel nicht können.

 

20:00 Uhr dann der Startschuss Planetkey Dynamics vs. eSpartans. Espartans die in der letzten Season im Ranking Platz 2 belegten kennen wir nur zu gut. Damals konnte man sich nach einem sehr langen Bo3, am Ende knapp durchsetzten und setzte sich vor den Schweden im Ranking. Sicher aber nicht die letzte Begegnung, denn im Go4 Cup #86 konnten die Spartaner uns im Halbfinale mit 12:9 rauskicken. Somit waren wir Quitt und das Gefühl vor diesem dritten Match war keineswegs beruhigend. Nach den ersten Map war alles noch in bester Ordnung, doch auf Map2 Workshop die uns nicht 100%tig liegt wendete sich dann das Blatt. Hier konnte eSpartans den Punkt holen und Map 3 sollte die Entscheidung bringen. Satellite, auch nicht unsere Favorit Map, aber eine wo wir mit konstanter Leistung glänzen, brachte nach einigen knappen Runden dann endlich die Erlösung. 2:1 gehen wir somit aus dem ersten Match des Abends raus und das mehr als zufrieden.

 

 

 

Energiegeladenen und warm gespielt, ging es direkt ins zweite Match Planetkey Dynamics vs. Masterly. Gegen Masterly die sicher zu den etwas schwächeren Teams in dieser Season gehören, konnte man bisher einmal recht deutlich gewinnen. Doch das war in den ganzen letzten Wochen auch das einzige mal wenn nicht sogar überhaupt das erste mal das wir auf Masterly getroffen sind und demnach war es schwer abzuschätzen wie dieses Spiel enden wird. Auf Map 1, Peacehawk, wurde dann aber ziemlich deutlich das es hier keine andere Option gibt außer zu gewinnen. Mit 12:4 konnte man schon einen Vergleich ziehen und auch auf Map 2 ließen wir nichts anbrennen und beendeten somit einen langen aber erfolgreichen Skill Abend.

 

 

Momentan stehen wir dadurch auf Platz vier im Ranking hinter Penta Sports, IESP sowie Euronics Gaming, haben aber auch ein Match weniger bestritten, welches wir heute nachholen. An dieser Stelle wo wir das Wort „nachholen“ verwenden noch einmal ein großes „Danke“ an eSpartans & Masterly, die uns freundlich bei der Spielverlegung entgegengekommen sind. 

 

 

 Aktuelles Ranking der Pro League Season #2