Mit Spielwoche zwei, kommen auch die ersten Punkte

POSTED BY Hannes Beutel 21.04.2017 in News
Post thumbnail

Wir befinden uns fast in der Halbzeit der Mockit Championship Series und so langsam geht es für unser Rocket League Team bergauf. Zu Beginn des Turniers wussten die Jungs, es wird nicht einfach aber machbar und doch war bereits in der ersten Spielwoche der Wurm drin. Spieler Radioo, der gesundheitlich angeschlagen war und nur wenig trainieren konnte, sowie Dani, der in den ersten zwei Matches gefehlt hat, erbrachten nicht das gewünschte Ergebnis was man sich anfangs gesetzt hatte.

Mit der ersten Partie gegen das Team eff0rt eröffneten wir unseren Spieltag und mussten den Stammspieler Dani, der aus privaten Gründen nicht konnte, kurzfristig ersetzen. Somit musste man das Beste aus der Situation machen, denn ein Default Win wollte man hier nicht vergeben. Die Runden verliefen auch besser als gedacht und schnell war klar, mit Dani hätte man hier gewinnen können. Doch „hätte hätte Fahrradkette“, war Dani nun mal nicht da und so gingen die ersten drei Runden knapp an das Team eff0rt und somit auch der Gesamtsieg. Folgematch des Abends ,gegen die Fahrer von One Trick Pony brachte Mrvn & Co in der ersten Runde einen Totalausfall. Ein Tor nach dem anderen wurde kassiert und mit einem Endstand von 1:6 war man erst einmal geschockt. Obwohl die Luft an diesem Abend irgendwie entwichen zu schien, erbrachten wir in beiden folgenden Runden zwar Gegenwehr, doch das Ergebnis blieb gleich und mit 3:0 mussten wir erneut das Feld Räumen und beendeten den Abend mit null erzielten Runden.

Spielwoche #1.0

Round 1 PkD 1:3 eff0rt Round 1 PkD 1:6 One Trick Pony
Round 2 PkD 1:2 eff0rt Round 2 PkD 1:2 One Trick Pony
Round 3 PkD 1:2 eff0rt Round 3 PkD 1:3 One Trick Pony

Das erste Match gegen einer der Favoriten Team Infused, lief dabei sogar echt gut. Runde eins konnte sich Mrvn und sein Team sichern und gingen somit in Führung. Doch was wie ein möglicher Sieg erschien, entpuppte sich als eine Nerven zerbeißende Partie, denn fast alle Folgerunden verloren die Jungs recht knapp und das obwohl reichlich Torchancen vorhanden waren. Bitter, aber Loss ist Loss und so startet man etwas später am Abend in die Partie Planetkey Dynamics vs. Rex Gaming. Diese Partie startete zugunsten des Gegners und die beiden ersten Runden gingen knapp, mit nur jeweils einem Tor Unterschied an Rex Gaming. Erst in Runde drei schien sich das Blatt zu wenden und diese konnten wir deutlich für uns entscheiden und die Chance auf Punkte war wieder da. In der Folgerunde vier merkte man deutlich die Anspannung beider Teams und am Ende der regulären Spielzeit musste man in die Overtime. Diese verlief bis zur ersten Minute ausgeglichen, doch ein taktischer Fail kostete den Jungs am Ende die Chance die fünfte Runde auszuspielen und Rex Gaming siegte mit 3:1 nach Runden.

Spielwoche #1.1

Round 1 PkD 4:2 Infused Round 1 PkD 1:2 Rex Gaming
Round 2 PkD 3:4 Infused Round 2 PkD 1:2 Rex Gaming
Round 3 PkD 1:4 Infused Round 3 PkD 4:0 Rex Gaming
Round 4 PkD 0:1 Infused Round 4 PkD 1:2 Rex Gaming

Vier Spiele vier Niederlagen, ein vorletzter Platz, genau so startet Spielwoche #2 und so darf es nicht weitergehen. Auch wenn die letzten Spiele relativ close waren, zählt das Ergebnis am Ende der Spielzeit. Noch vierzehn Matches liegen vor uns, das heißt für uns noch vierzehn Mal die Möglichkeit, was man in den ersten vier Matches falsch gemacht hat, richtig zu machen. Bereits im Match kurz vor dieser Begegnung konnte unser erster Kontrahent an diesem Abend, das Team Retry, gegen die Jungs von Infused und somit den Tabellen ersten, gewinnen. „Oha na das kann ja was werden“, dachten sich unsere drei Rockets und so begegnete man der Partie sehr respektvoll. Bereits Runde eins erforderte von beiden Seiten 100% Konzentration. Das beide Teams hier gleich auf sind, damit hatte wohl keiner gerechnet und doch ging es mit 1:1 in die Overtime. Eine kurze und dennoch intensive Zeit von 39 Sekunden brauchte es, bis mit einem schönen pass auf Dani, das entscheidende Tor fiel. Wow, was für ein Match , jedoch offenbarte sich die stärke von Retry in der zweiten Runde, da sie uns mit 1:4 vom Platz schickten.

Doch was die können, das können unsere Fahrer schon lange und so war Runde drei nicht weniger undeutlich für uns, denn hier glänzte diesmal PkD mit einem 3:1 Sieg. Was folgte, war ein erneuter Schlagabtausch in Sachen Punkte und diese machte dieses Mal nur Retry. Etwas dominierender konnten sie sich mit 2:0 die vierte Runde für sich entscheiden, was unweigerlich in die alles entscheidende Phase führte. So nah an einem Sieg waren wir noch in keinem Match der Mockit Championship Series und das wäre die erste Gelegenheit für uns die so bitter benötigten Punkte einzufahren. Verbissen und mit der Aussicht auf einen Sieg bauten man immer mehr Druck auf das Team von Retry auf, was zu einigen Stellungsfehlern führte. Dadurch konnten wir einige starke shots auf das gegnerische Tor setzten, welche auch erfolgreich waren. Genau drei von diesen Schüssen trafen in das Tor von Retry und auch der eine Treffer zwölf Sekunden vor Schluss, half nicht mehr. Bäm der erste Sieg, die ersten Punkte.

Im Spiel zwei dieser Woche stand uns das Dänische Team von Sorby eSport gegenüber, die sich im Mittelfeld der Tabelle befanden. Die beiden ersten Runden waren für jeweils für eines der beiden Teams nicht hundertprozentig dominierend aber siegreich. Das 2:0 für uns und 1:3 für Sorby zeigten, dass es ein ausgeglichenes Spiel wird wie auch das zuvor gegen Retry und niemand eindeutig verlieren würde. In der dritten Spielzeit war es dann etwas ausgeglichener und mit einem Endstand von 3:2 für uns aber wenig erfolgreicher. Nun die vielleicht letzte Runde und man spürte das Mrvn & Co keinerlei Lust verspürten erneut eine fünftes Mal das Feld zu betreten. Es hagelte ordentlich Tore, geprägt durch teilweise sehr schöne Spielzüge. Doch auch die Gegenseite machte ständig Druck und drückte uns drei starke Tore rein, doch das reichte nur leider nicht, denn PkD traf das Tor von Sorby ganze fünf Mal und holte sich den verdienten Sieg. Endlich ein erfolgreicher Abend für uns und das Team.

Spielwoche #2

Round 1 PkD 2:1 Retry Round 1 PkD 2:0 Sorby eSport
Round 2 PkD 1:4 Retry Round 2 PkD 1:3 Sorby eSport
Round 3 PkD 3:1 Retry Round 3 PkD 3:2 Sorby eSport
Round 4 PkD 0:2 Retry Round 4 PkD 5:3 Sorby eSport
Round 5 PkD 3:1 Retry  

 

Aktuelle Tabelle EU/NA der MCS

 

Zwar hat sich an der Tabellen Position nicht viel bis auf einen Platz aufwärts geändert, aber die Möglichkeit mit den nächsten Matches diese Position zu verlassen hat sich deutlich verbessert. Nächstes Match heute Abend um 21:50 Uhr. Dort treffen wir dann auf den letztplatzierten Red Eye, die wir bereits im Qualifier schlagen konnten.