Gungfubanda gelingt der Sprung in die Finals der Qualifier!

POSTED BY Drake 04.02.2016 in News
Post thumbnail

Im dritten Anlauf auf einen Platz auf den Qualifier-Finals zeigte sich Fabian 'Gungfubanda' Mayer heute wieder in gewohnter Stärke! In den ersten drei Runden des gestrigen Turniers marschierte er geradezu durch: Mit drei 2:0-Siegen gegen trutaczMonty und Botvinik erreichte er an diesem Abend ohne Probleme das Finale. Dort traf er auf den ukrainischen Zerg Aleksandr 'Bly' Svusuyk. Nachdem er noch im letzten Cup mit 1:2 gegen den Spieler von Team Acer den Kürzeren zog, ergab sich damit heute eine Chance auf Revanche!

 

Gleich im ersten Spiel auf Ruins of Seras entschied sich Bly für einen extrem aggressiven Zergling-Rush, schickte seine Truppen jedoch zunächst in die falsche Ecke der Map, wodurch Banda genug Zeit hatte seine Main-Base abzuschotten und seinen Mothership Core aufs Feld zu bringen. Mithilfe dieser Verteidigungsmaßnahmen gelang es Fabian, den anhaltenden Rush zu halten und gleichzeitig seine Eco weiter auszubauen. Nach einigen Minuten musste Bly schließlich einsehen, dass sein Angriff gescheitert war und zog sich in seine Basis zurück. Obwohl er den ersten Counter Push von Gungfubanda noch abwehren konnte, hatte er dem zweiten schließlich nichts mehr entgegenzusetzen und gab die erste Map auf.

Auf Ulrena spielte Bly wieder sehr aggressiv und versuchte gleich zweimal innerhalb der ersten acht Minuten Banda mit Ling-Queen Drops zu überwältigen. Mit gutem Micro und einem kühlen Kopf war Fabian in der Lage, alle Angriffe des Zerg-Spielers ohne Probleme abzuwehren. Trotz dieses Rückschlags gab Bly jedoch nicht auf, sondern techte auf Ravager und Mutalisken. Besonders Letztere erwischten Banda unvorbereitet und als sich in der 14. Minute ein Basetrade abzeichnete behielt Bly schließlich die Oberhand und konnte zum 1:1 ausgleichen.

 


Trotz häufiger Angriffe auf zwei Fronten, kann sich Banda auf Ulrena zunächst behaupten…

 

Game Nummer drei auf Lerliak Crest begann weniger actionreich. Während Fabian früh auf Phoenixe setzte, verlegte sich Bly wieder auf Roaches und Queens und versuchte das Spiel mit einem Nydusworm in Bandas Natural mit einem Schlag zu beenden. Durch gutes Phoenix-Micro und massiven Einsatz von Photon Overcharge konnte Fabian jedoch auch dieses Mal den Push des ukrainischen Spielers abwehren. Nach einigen guten Drops ging Banda mit einer überlegenen Eco ins Lategame, während Bly sich schwer tat sein Supply zu maxen. Nach acht weiteren Minuten, in denen Fabian seinen Gegner mit weiteren Runbys lediglich in Schach hielt und gleichzeitig im Hintergrund seine Armee aufbaute, überrannte er Bly schließlich, ohne dass dieser mit Broodlords und Lurkern eine große Chance zur Gegenwehr hatte.

 


Mit einem gewaltigen Supply-Vorteil überrannte Banda seinen Gegner im letzten Spiel…

 


Bracket des gestrigen Qualifiers

 

Somit hat es Banda im dritten Anlauf geschafft und steht nun in den Finals der zweiten Woche, die am Samstag ab 18 Uhr gespielt werden. Während sich mit Banda auch DayshiuThermal und Serral bereits hierfür qualifiziert haben, werden die letzten vier Slots erst im letzten Qualifier heute Abend besetzt. Wir bleiben gespannt und wünschen Fabian viel Erfolg und die erfolgreiche Qualifikation für Katowice!