Gungfubanda erreicht Playoffs der ESLM

POSTED BY Drake 20.04.2016 in News
Post thumbnail

Am zweiten Tag der ESLM Gruppenphase spielten GungfubandaLamboHanfy und InZaNe um die letzten zwei Plätze auf den Offline-Finals. In seinem ersten Match traf Fabian auf Hanfy, der nach mehreren Seasons wieder die Gruppenphase erreicht hat. Gleich im ersten Spiel überraschte der Zerg-Spieler mit einer unorthodoxen Taktik und versuchte über lange Zeit hinweg ausschließ mit Zerglingen Druck zu machen, während er gleichzeitig direkt auf Broodlords techte. Obwohl Banda die zahlreichen Runbys noch gut abwehren konnte, erwischten ihn der gegnerische Wechsel auf Air jedoch völlig unvorbereitet und Hanfy konnte das Spiel mit einem einzigen Angriff für sich entscheiden. Jedoch ließ sich Banda von diesem ersten Rückschlag nicht entmutigen. Auf Dusk Towers wich er zunächst erfolgreich Hanfys Baneling-Drops aus und übte anschließend mit Archons und Adepts Druck gegen den zerglinglastigen Style seines Gegners aus. Mit einem letzten Zealot-Push machte Fabian schließlich den Sack zu und glich zum 1:1 aus. Im dritten Spiel ließ Banda schließlich keine Zweifel mehr aufkommen und überrumpelte Hanfy mit einem starken All-In in der neunten Minute womit er mit einem 2:1-Sieg ins Winnermatch vorrückte.

 

 
Mit einem Adept/Stalker-Allin und simultanen Drops entschied Banda das dritte Spiel gegen Hanfy für sich

 

Hier spielte er gegen InZaNe, der sich zuvor mit 2:0 gegen Lambo durchgesetzt hatte. Wie schon im ersten Match hatte Banda auch gegen den Terraner zunächst Startschwierigkeiten: Mit einem schnellen Bio-Tank-Push und gutem Medivac-Micro setzte InZaNe genau auf die richtige Taktik gegen Fabians Armee aus Immortals und Adepts und konnte die erste Map nach nur zehn Minuten für sich entscheiden. Doch auch diesmal fand Banda in der zweiten Runde zu sich: In den ersten Minuten auf Frozen Temple ließen sich beide Kontrahenten noch in Ruhe, jedoch kam es wieder in der neunten Minute zu einem gegenseitigen Push, wobei Banda jedoch das bessere Multitasking bewies und somit ausreichend Schaden anrichten konnte um seinen Gegner zur Aufgabe zu zwingen. Im entscheidenden Spiel besann sich Fabian wieder auf sein Blinkstalker-Micro, mit dem er bereits in der letzten Season sehr erfolgreich war. Nachdem er zunächst noch einige Mine-Drops des Terraners abwehren musste, setzte Banda schließlich zu einem finalen Push ab, mit dem er InZaNe’s Basis einfach überrannte.

 


Mit diesem letzten Blinkstalker-Push gewinnt Fabian mit 2:1 gegen InZaNe und zieht in die Playoffs ein

 

Mit diesem Doppelsieg zieht Gungfubanda als erster der Gruppe B in die Playoffs ein und wird am 8. Mai im Landschaftspark Duisburg im Halbfinale wieder einmal gegen HeroMarine antreten. Wir drücken Fabian die Daumen, dass er sich diesmal gegen seinen wohl stärksten Kontrahenten durchsetzen und seinen ersten Titel in der ESL Meisterschaft einfahren kann!