ESL Meisterschaft – Wer wird deutscher Meister in CS:GO?

POSTED BY Thomas Eisenträger 05.05.2017 in News
Post thumbnail

Morgen ist es endlich soweit. Die finalen Spiele um den Titel der ESL Frühlingsmeisterschaft starten ab 12 Uhr im  Landschaftspark Duisburg. Mit dabei sind die Teams von BIG, Alternate aTTaX, Panthers und von Planetkey Dynamics. Als Tabellenführer der Cupphase ging es für uns über die Panthers und Stofftiere Online direkt in die Playoffs der ESL Meisterschaft. Ebenso tat es uns das Team von BIG gleich, welche nach den ersten zwei gewonnenen Cups an den restlichen gar nicht mehr teilnahmen und die anschließende Cupphase mit 2 Siegen beherrschte. Titelverteidiger aTTaX nahmen den Umweg übers Lower Bracket um sich für die Finalspiele zu qualifizieren. Ab 12 Uhr bestreiten wir unser erstes Bo3 gegen aTTaX. Natürlich steht der Titelverteidiger vor so einem Match als Favorit fest. Jedoch muss das Team von ATN auf den Neuzugang „stfN“ verzichten. Dafür mit im Team „oskarisch“, welcher in der Vergangenheit bereits zum Lineup von Alternate gehört.  Im zweiten Halbfinale trifft Panthers Gaming auf den haushohen Favoriten von BIG. Hier sieht sind sich die Experten einig, dass Panthers kaum Chancen auf die große Überraschung hat. BIG ließ national bisher zwar noch nix anbrennen, aber international gerieten sie das ein oder andere mal ins Straucheln. Trotzdem stehen alle Zeichen für den Finaleinzug von BIG.

Die Partien im Überblick

Für uns bleibt zu hoffen, dass unsere Jungs an die guten Leistungen der vergangenen Tage anknüpfen können und das große Lampenfieber ausbleibt. Bereits im Februar auf der „Assembly Winter“ in Helsinki konnte man sich Offline gegen Internationale Teams beweisen und hielt  dem Druck der Zuschauer stand. Neben dem Preisgeld von insgesamt knapp 15.000 Euro geht es außerdem um einen Startplatz für den Closed Qualifier zur ESL One Cologne welche vom  07.-09. Juli wieder die LANXESS Arena in Köln füllen wird. Wenn ihr euch jetzt noch nicht sicher seid, ob ihr Live vor Ort euch dieses Spektakel  anschaut hat die ESL für euch noch acht Gründe gesammelt warum ihr morgen nach Duisburg kommen sollt. Tagestickets für Samstags findet ihr noch hier.

Statement Martin „Drake“ Schulz: „Morgen stehen die Finalspiele der aktuellen ESL-Meisterschafts Saison an und das Teilnehmerfeld könnte stärker kaum besetzt sein. Generell haben sich in der letzten Saison viele Teams stark präsentieren können und ich persönlich hoffe, dass sich nach dem Abschluss der Saison nicht zu viele Lineups wieder trennen. Doch ich schweife ab, denn eigentlich wollte ich mich zu den Teams äußern, die wir morgen in Aktion sehen werden. Mit Alternate aTTaX haben wir auch gleich den Gegner erwischt, mit dem wir die wenigsten Begegnungen diese Saison hatten. Lediglich im Finale des dritten Cups der ESL-M trafen wir aufeinander. Im zweiten Halbfinale treffen die Panthers auf BIG. Viele sehen die Panthers als eindeutigen Underdog des Turnieres doch haben sie eine starke Gruppenphase gespielt und mit BIG den Gegner zugewiesen bekommen der am besten zu studieren ist. BIG wird von vielen nicht nur als stärkstes deutsches Team – ein klarer Anspruch auf den Titel der ESL-Meisterschaft – gehandelt, sie spielen auch in vielen internationalen Turnieren und Ligen mit und stehen im medialen Fokus. Man darf aber nicht vergessen, das auch wir eine überaus erfolgreiche Saison hinter uns haben – Sieg der German Clash League, erster Platz in der ESL-Meisterschaft nach Abschluss der Cup-Phase, Qualifikation für die Playoffs der 99Liga und ein dritter Platz in der ESEA Main Division – sodass ein Titelsieg zwar ein hartes Stück Arbeit wird, jedoch im Bereich des Machbaren liegt. Schaltet morgen ein – oder kommt live vorbei – und jubelt uns zu wenn wir uns einen weiteren Titel im nationalen Wettbewerb erkämpfen!“