Die CPS16 rückt näher und näher…

POSTED BY Hannes Beutel 26.11.2015 in News
Post thumbnail

Um der wachsenden Zahl neuerer Teams in Trackmania 2 gerecht zu werden, hat die ESL für die nächste Season ein neues Turnierformat eingeführt. Statt mehreren Divisionen wird es von nun an zwei Liegen geben: Die Open-League und die Premier-League. Während die Premiere-League aus einer festen Anzahl an Top-Teams besteht, steht die Open-League allen anderen Teams offen, womit auch neuere Teams eine Chance haben, zur Spitze der CPS aufzusteigen. Hierzu wird ein neues Relegations-System, ähnlich der Fußball-Bundesliga eingeführt, in dem die zwei letzten Mannschaften der Premier-League am Ende jeder Season ein zusätzliches Match ausspielen. Der Verlierer steigt in der nächsten Season automatisch in die Open-League ab und wird durch den Erstplatzierten der Open-League ersetzt. Der Gewinner erhält noch eine Chance sich durch ein Relegations-Spiels gegen den Zweiplatzierten der Open-League in der Premier-League zu halten.

 


Das neue Playoff-System


Auch innerhalb der beiden Leagues wird es unterschiedliche Systeme geben: Während die Premier-League das klassische Gruppen-System beibehält, wird in der Open-League ein neues Divisons-System eingeführt, das alle Teilnehmer nach Skill-Level in zwei Divisionen einteilt, die erst in den Play-Offs wieder aufeinandertreffen. 
Alle Infos zum neuen System findet ihr auch auf der offiziellen Website der EPS.

Wir sind gespannt, wie das neue System von Spielern und Fans aufgenommen wird und fiebern mit unsern Jungs, dass sie es nach zwei dritten Plätzen diesmal ins Finale schaffen!