Der erste CS:GO Titel in 2017

POSTED BY Thomas Eisenträger 19.04.2017 in News
Post thumbnail

Nach einer sehr dominanten Gruppenphase in der German Clash Liga (13:1), standen nun am Osterwochenden die Playoffs der GCL an. Neben uns konnten sich die Teams von DIVIZON, Bezerk und Leisure für die Playoffs qualifizieren. Im ersten Halbfinale traf man auf Team DIVIZON. Hier setzte man sich 2:1 nach Maps durch. Man gab die eigene Map Cache an den Gegner, welche jedoch ihren Pick Overpass ebenfalls verspielten. Auf der Decider Map Dust2 konnten wir jedoch klar mit 16:5 gewinnen und standen somit im Upper bracket Finale gegen Team Leisure.

Im zweiten Bo3 sollten Dust2, Cache und Cobblestone entscheiden wer ins Grand Final einzog und somit die Chance auf 1.500 € bekommt. Erneut also Dust2. Pick von LeiSuRe. Hier konnte man 16:10 gewinnen und schaffte somit das Break. Auch auf Cache ließ man nichts anbrennen und gewann verdient mit 16:8. Cobblestone blieb uns somit erspart. Feierabend für Tag eins der Playoffs.

DIVIZON und LeiSuRe spielten im Consolidation Final nochmal um den Einzung ins Grand Final. Auf Nuke setzte sich DIVIZON durch und stand somit im Finale gegen unser Team. Im finalen Bo3 begannen wir  mit unserem Mappick: de:cobblestone. Nach verlorener Knife Round begannen wir auf Terror. Nach gutem Start und der 6:1 Führung für uns lief es danach nicht mehr so gut für unser Team. DIVIZON drehte auf und konnte mit 8:7 in die Halbzeit gehen. Auch auf CT war nicht viel zu holen. So verlor man am Ende den eigenen Mappick mit 10:16. Aber das Gute am Bo3 ist, dass man den eigenen Fehler noch weiterhin ausbügeln konnte. Also rauf auf Cache. Und da bedarf es nicht vieler Worte. 16:3 überfahren und somit die Chance auf den Sieg gewahrt. Decider: de_overpass. nach einer spannenden Partie konnte man sicher hier am Ende den ersten Titel der German Clash Liga sichern. Overpass gewann man am Ende mit 16:9 und sicherte sich somit das Preisgeld von 1.500 Euro.

Am Ende wollen wir uns bei den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf des Turnieres bedanken und betonen, dass wir sehr stolz auf unser Team sind. In den kommenden Tagen stehen weiterhin wichtige Turniere an und wir hoffen auf einen ebenso guten Ausgang wie in der GCL.