Auf dem Weg ins Finale! Die Dynamics spielen sich in die Endrunde der ESLM in PUBG!

POSTED BY Hannes Suhr 21.07.2018 in News
Post thumbnail

Die Könige der Battle Royale bitten zum Tanz! Gestern zur ESL haben sich die Dynamics wieder mal stark gezeigt und durch strukturiertes Vorgehen und geplante Manöver einen spitzenplatz ergattert. Am gestrigen Abend hatten wir die große Freude ganze 5 Runden der ESL Meisterschaft in PUBG begutachten zu dürfen. Die meisten von euch haben die Zeit ohnehin genutzt um die Dynamics tatkräftig zu unterstützen den Stream zu verfolgen, jedoch wollen wir euch nochmal kurz berichten was gestern vorgefallen ist. Unser Hauptaugenmerkt wollen wir hier mal auf die letzte Runde des Abends werfen. Diese sollte unsere Jungs nämlich vor eine ganz besondere Herausforderung stellen! Nach einem kurzen Streamabbruch der ESLM Broadcaster konnte die Spannung nicht weiter steigen. Alle saßen gespannt vor dem Monitor um das Geschehen live beobachten zu können.

 

Die Dynamics im Aufbauspiel

 

Gleich zum Start der Partie sollte unser Team auseinandergerissen werden. Durch einen Disconnect von Doughbag_2 wurden die Planetkey Dynamics in zwei Teile gerissen. Doughbag_2 musste sich ganz allein im südlichen Gefilde der Military Base zurechtfinden, während sich der Rest des Teams Zwischen Pochinki und Gatka ausgestattet hatte. Eine direkte Verbindung war zu dem Zeitpunkt einfach nicht möglich gewesen. Nicht weniger als 3 gegnerische Teams lagen zwischen den getrennten Dynamics. Demnach taten sich das einzig richtige: Sei versuchten das Beste aus der Situation zu machen und sich so gut es geht auf die kommenden Gefechte vorzubereiten, bevor sie wieder zueinander finden konnten. Dieser Plan ging auf bis zur ersten großen Bewegung aller Teams. Die Dynamics gerieten in einen Hinterhalt und wurden schnell hintereinander ausgeschalten. Jekoz musste sich in der 10. Minute geschlagen geben. Kurz danach wurde Sudi durch eine gut platzierte Handgranate aus der Deckung heraus erledigt.

Damit war das Chaos komplett. Nun mussten sich Nehringgg und Doughbag_2 als Einzelkämpfer behaupten. Jedoch kam Doughbag_2 bis zur 14. Minute nicht von der Insel mit der Military Base runter, da die Zugangswege von zwei gegnerischen Teams kontrolliert und hart umkämpft wurde. Jedoch blieb ihm keine andere Wahl als sein Glück zu versuchen und ein offenes Feuergefecht zu provozieren. Doch ohne Rückendeckung blieb der Erfolg leider aus. Auch Nehringgg machte sich auf den Weg zu seinem Teamkameraden. Doch nach dessen Ableben versuchte er sich als Sniper um noch ein paar Punkte gut zu machen für das Team. Doch auch er musste sich nach schlussendlich 17 Minuten geschlagen geben. Eine schwierige Situation für das Team. So überlegt und strategisch sie sonst vorgehen mögen, so mussten sie dieses Mal mehr improvisieren als je zuvor.

Doch für ein Happy End hat es alle Male gereicht. Durch eine Platzierung in den oberen Rängen haben wir das Glück unsere Jungs nun auch noch in der dritten Qualifikationsphase beobachten zu drüfen. Dies verpricht auch nochmal eine ganz besondere Vorstellung zu werden. Immerhin ist dies nun der direkte Zugang zum Finale der ESLM! Sollten unsere Jungs dort unter die besten 8 Teams fallen, werden sie im Finale auf der großen Bühne der Gamescom anzutreffen sein!