Abschied vom Fortnite Team

POSTED BY Lennart Kreuter 31.10.2018 in News
Post thumbnail

Mitte Juli haben wir uns als eine der ersten deutschen Organisationen dazu entschieden ein Fortnite Team zu verpflichten. Das Team rund um Gianluca „xTribune“ Oehme war seitdem in den verschiedensten Turnieren – unter anderem den Summer Skirmishes und BAAL – zu sehen.

Die erhoffte Entwicklung im eSports Bereich von Fortnite blieb allerdings aus. Große Turniere sind weiterhin weitestgehend invitebasiert, während andere Turniere neben den offiziellen untergehen. Daher haben wir uns dazu entschieden die Verträge nicht zu verlängern.

Wir wünschen den Vieren, die zu jedem Zeitpunkt sehr engagiert und kooperativ waren, auf ihrem weiteren Weg alles Gute und verabschieden uns somit vorerst aus Fortnite.

Statement Lennart Kreuter, Head of eSports:
„Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, da die Zusammenarbeit mit Julius, Gianluca und Co. stets sehr angenehm war. Leider blieb die Entwicklung des Spiels, die wir uns anfangs erhofft haben, aus. Somit war es letztlich eine strategische Entscheidung. Mit unserem PUBG sind wir außerdem in einem etablierten „Battle Royale“-Game vertreten. Wir wünschen den Jungs auf ihrem weiteren Weg alles Gute.“