CS:GO / 1. Januar 2020

2020 – Neuer Wind bei PkD!

Heute ist der 1.1. 2020 und wir wünschen euch allen ein „Frohes neues Jahr“, zudem haben wir eine etwas überraschende News für euch. Nach dem Abgang von Boostey und Krimbo, musste sich unser Team neu orientieren und den Markt sondieren. Da wir in der Vergangenheit immer wieder auf Talente setzten haben wir diese Linie beibehalten. Außerdem ist nach dem wiederholten Abgang von w1zard vor Jahresende der Managerposten frei gewesen, hier war aber ganz schnell adäquater Ersatz gefunden. Des Weiteren haben wir den Trainerstab um einen Analysten erweitert um sich besser auf die kommenden Matches vorzubereiten und während der Season die Analyse-Arbeit auszulagern .

Neuzugänge sind Tom „skyye“ Hagedorn der als eines der aufstrebenden Talente im deutschen CS:GO gilt und vorher die Maus bei Skinbaron geschwungen hat. Ein weitere Zugang ist Yannik „yannick1h“ Schmidt welcher auch schon in DIV 1 für Aufsehen sorgen konnte.

Unser Lineup für 2020 besteht aus:

Sebastian „xenn“ Hoch (C)
Elias „s1n“ Stein
Andre „Kirby“ Kempa
Tom „skyye“ Hagedorn
Yannik „yannick1h“ Schmidt
Alexander „aleyzr“ Werres (Coach)
Pascal „FrosTy“ Rosell (Analyst)
Markus „BRETTDESZORNS“ Janz (Manager)

Statement Sebastian „xenn“ Hoch (Cpt.):

„Neues Lineup, neues Glück. Auch an uns ist der sogenannte German Shuffle nicht vorbeigegangen. Leider müssen wir uns von Krimbo, boostey und w1zard verabschieden und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer nächsten Station. Ich freue mich sehr, dass wir mit yannick1H und skyye zwei sehr talentierte Spieler bei uns begrüßen dürfen. Weiterhin begrüßen wir unseren neuen Manager BRETTDESZORNS und unseren neuen Analysten FrosTy, welcher letzte Season bei expert eSports tätig war. Wir werden alles dafür tun um unsere gesteckten Ziele zu erreichen. Außerdem bedanken wir uns bei den Dynamics und den Sponsoren für die gute Unterstützung. #GoGoPkD“

Statement Stefan Offermanns:

„Wow, was für eine Season. Endlich sind wir wieder Erstklassig in der 99Liga. Wir hoffen natürlich auf lange Sicht wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können und geben dem Team die Zeit sich zu formen. Wir sind gespannt auf die beiden Neuzugänge und freuen uns mit Frosty einen Analysten an Board zu haben. Mit BRETTDESZORNS haben wir einen fähigen Manager für das Team akquirieren können. Wir freuen uns auf eine weitere Season mit Basti, Elias, Andre und dem Headcoach Alexander. Gerade das neue ESLM Format wird 2020 für die ein oder andere Überraschung sorgen. #GoGoPkD!“